Über den Autor

Eckart Brandt ist Apfelbauer und Autor. Er wurde auf dem Land groß, doch dann ging es erstmal zum Studium und zur Arbeit in die große Stadt. Nach zehn Jahren in Hamburg führte der Weg zurück auf’s Land – diesmal um zu bleiben. Zunächst war Brandt Imker, bald aber wandte er sich dem Obst zu. Seit 1983 beschäftigt er sich mit alten Apfelsorten und ihrem Erhalt. Sein jüngstes Projekt ist die Errichtung des Boomgarden Parks Helmste, siehe auch www.boomgarden.de.

„Der Boomgarden bei Stade ist die Arche Noah für alte Obstsorten.“
DIE ZEIT

„Der Hüter der alten Apfelsorten“
Hamburger Morgenpost

„Er sieht seinen Anbau als eine Art Apfel-Härtetest. Auf diese Art entdeckt er die besonders anspruchslosen und unempfindlichen Sorten unter den Veteranen.“
Hamburger Abendblatt

„Der Apfelmann“
taz. die tageszeitung